Warum versuchen Sie nicht, Ihre Beziehung mit Schwung aufzupeppen?

Leser stellen uns oft diese Art von Fragen über Swingerclubs. Natürlich kann es, wie jedes andere Abenteuer, das Sie mit Ihrem Partner unternehmen, schädlich sein, wenn Ihre Beziehung damit nicht zurechtkommt. Ein verlängerter Urlaub, eine gemeinsame Investition oder auch nur das Kinderkriegen können eine Beziehung zerbrechen lassen, wenn die Kommunikation unzureichend ist und keine Regeln aufgestellt wurden. Sexuelle Abenteuer sind nicht anders.

1. Reden, reden, reden

Nutzen Sie Ihren sexuellen Raum, um Ihre Phantasie zu kommunizieren. Sprechen Sie darüber während des Sex und danach, wenn Sie sich in den Armen des anderen liegen. Wie stellen Sie sich diese Erfahrung vor? Was würden Sie tun wollen, wenn Sie dort ankommen? Stellen Sie sich vor, dass Ihr Partner eine andere Person küsst, um Ihnen zu gefallen? Was sind die Grenzen? Sprechen Sie über die Details, bleiben Sie nicht an der Oberfläche. Auf den Punkt gebracht, projizieren Sie sich in die Situation.

2. Das Swingertreffen gemeinsam planen

Das "Set" hier ist nicht optional für sexy Frauen treffen oder hübsche Männer, die einen intimen Moment mit Ihnen und Ihrer Partnerin teilen werden. Machen Sie nicht die ganze Forschung allein. Achten Sie darauf, dass Sie beide Folgendes suchen Online-Schwingerclubsund tauschen dann die Adressen, die Ihnen gefallen, untereinander aus. Besser noch: Machen Sie die Recherche gemeinsam, auf einer Couch sitzend. Das wird Sie nicht nur davor bewahren, auf der Suche nach intimen Begegnungen auseinander zu driften, sondern es wird Sie auch einander näher bringen. Schließlich geht es um Sex, aber was noch wichtiger ist, es ist ein gemeinsames Projekt!

Außerhalb der Clubs ist es auch möglich, über die freche Dating-Sites. Diese Plattformen ermöglichen es Ihnen, Frauen und Männer in Paaren kennen zu lernen, die bereit sind, einen Moment des Sex und der Lust mit Ihnen und Ihrem Partner zu teilen.

3. Niemals, NIEMALS, drängen sie sich gegenseitig auf.

Das ist eine goldene Regel. Ihr gemeinsamer sexueller Raum sollte es Ihnen beiden ermöglichen, Ihre Gedanken und Phantasien auszudrücken. Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihr Partner alles tun muss, was Sie wollen und umgekehrt. Es ist wie mit SexspielzeugJeder respektiert die Grenzen seines Partners oder seiner Partnerin.

Sie können diskutieren und Gemeinsamkeiten finden. Und seien Sie, wie bei Ihrer restlichen Beziehung, bereit, Ihre Idee aufzugeben, wenn Sie feststellen, dass sie für Ihren Partner ein Fehlschlag ist. Und das sollte jederzeit der Fall sein. Auch wenn Sie einmal dort sind!

4. Bleiben Sie im Swingerclub immer zusammen.

Einmal in einem Club, bleiben wir immer zusammen. Wir kennen Paare, die sich trennen, unabhängig voneinander Spaß haben und sich von Zeit zu Zeit treffen. Das kann wirklich für einander funktionieren, und jedes Paar muss das finden, was am besten zu ihm passt. Aber das ist nicht unser Stil.

Der Hauptgrund, warum wir Swingerclubs besuchen, ist die sexuelle Bindung zwischen uns stärkenund deshalb machen wir die Dinge immer gemeinsam als Paar. Alles um uns herum, und alles andere, ist ein Accessoire und dient diesem Zweck, und zwar nur zu diesem Zweck.

5. Sich auf ein Sicherheitssignal einigen.

Wir lieben das Tauchen. Wenn Sie unter Wasser sind und sich nicht richtig verständigen können, ist das Daumen-hoch-Zeichen ein sicherer Weg, um zu signalisieren: "Ich muss auftauchen".

Sobald Sie den Daumen heben, ist nur ein Ergebnis möglich: Sie tauchen auf und Ihr Partner folgt - ohne Fragen zu stellen. Wir wenden dasselbe Prinzip in einem Swingerclub an. Sobald einer von uns, aus welchen Gründen auch immer, aus einer Situation herauskommen will, folgt der andere.

Keine Diskussion. Nichts für ungut. Wir empfehlen Ihnen, sich später Zeit für ein Gespräch zu nehmen.

Indem wir diesen einfachen Regeln folgten, wurde uns tatsächlich klar, dass die Tatsache, dass Der Besuch eines Swingerclubs machte unsere Beziehung noch enger.. Unsere Kommunikation und Aufmerksamkeit füreinander hat sich vertieft, unser sexueller Raum ist aufgeblüht, und unser Verlangen nach einander ist stärker denn je. Als Bonus haben wir dadurch eine Menge Material erhalten, um über sexy Frauen oder Männer zu fantasieren!

Achtung, der Artikel ist für über 18-Jährige reserviert. Alle ausgehenden Links in dem Artikel können nicht von Minderjährigen eingesehen werden.

Wir freuen uns, Ihre Gedanken zu hören

Hinterlasse einen Kommentar

de_DEGerman
Registrierung in den Einstellungen aktivieren - allgemein